Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Erfahren Sie mehr

Broschüren und Leitfäden

  • 08.07.2013Sicherheit von Java

    Integraler Bestandteil der Java Laufzeitumgebung (JRE) sind durchdachte Sicherheitsmechanismen. In der Vergangenheit wurden hier dennoch überdurchschnittlich viele Schwachstellen aufgedeckt. Aus diesem Grund empfiehlt das BSI, die Browser-Plugins für Java zu deaktivieren. Leider folgen Anwenderinnen und Anwender dieser Empfehlung mitunter nicht oder sind mit den dazu notwendigen Konfigurationsänderungen überfordert.
    Diese BSI-Empfehlung zeigt einen möglichen Weg auf, um Java-basierte Anwendungen bereitzustellen, ohne die Nutzerinnen und Nutzer dabei unnötigen Risiken auszusetzen.
    mehr

  • 27.06.2013Grundregeln zur Absicherung von Fernwartungszugängen

    Der Einsatz immer komplexerer Hard- und Software-Produkte macht es erforderlich, dass zum Zwecke der Wartung oder zur Störungsbeseitigung ein Zugang von außen – in der Regel über das Internet – zu IT-Komponenten im lokalen Netz gestattet werden muss.
    Wenn es für eine Organisation aus wirtschaftlichen oder betriebstechnischen Gründen zwingend notwendig ist, das interne Netz durch eine Fernwartungsschnittstelle nach außen zu öffnen, so sollte diese zumindest bestmöglichst abgesichert werden. Dieser BSI-Leitfaden skizziert technische Lösungsmöglichkeiten dafür und gibt einige grundlegende Regeln vor, die dabei zu beachten sind.
    mehr

  • 10.06.2013Safety-Ratgeber Blackout

    Unser modernes Leben und insbesondere die Informations- und Kommunikationstechnologie basieren auf einer zuverlässigen Energieversorgung. Was die heimische Stromversorgung betrifft, ist Österreich mit einer sehr hohen Verfügbarkeit verwöhnt. Denn diese lag im Jahr 2012 bei 99,99 Prozent, was einer durchschnittlichen Dauer ungeplanter Stromausfälle von ca. 35 Minuten entspricht. Expertinnen und Experten warnen allerdings, dass auch hierzulande ein Blackout von über 24 Stunden realistisch ist. Der Niederösterreichische Zivilschutzverband hat daher einen Safety-Ratgeber veröffentlicht, der dem Thema Blackout gewidmet ist. mehr

  • 13.05.2013Industrial Control System Security

    In der Vergangenheit sind Industrielle Steuerungen mangels Vernetzung fast nur durch Angriffe vor Ort bedroht gewesen. Mit dem Aufkommen der neuen Cyber-Bedrohungen ist diese Innentäterproblematik aber nicht obsolet. Vielmehr ist sie durch immer weiter gehende Arbeitsteilung noch relevanter geworden. Dieses Dokument gibt eine Reihe von Empfehlungen zum Umgang mit dieser Bedrohung. mehr

  • 04.04.2013Leitfaden - Bring Your Own Device

    Der Leitfaden des deutschen Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) gibt einen Überblick über bestehende rechtliche, technische und organisatorische Anforderungen, welche jedes Unternehmen mit Bezug auf seine individuellen Gegebenheiten prüfen sollte. mehr

  • 02.04.2013Sichere Bereitstellung von DNS-Diensten

    DNS-Server zählen zu den Kernkomponenten der Internet-Infrastruktur. Ein Ausfall oder eine Manipulation eines DNS-Servers kann sich gravierend auf die Funktionsfähigkeit des Internets auswirken. Eine sorgfältige Konfiguration und Absicherung von DNS-Servern ist daher unerlässlich. Diese BSI-Empfehlung beschreibt wesentliche Aspekte, die für einen sicheren und zuverlässigen Betrieb von DNS-Servern umgesetzt sein sollten.
    mehr

  • 13.03.2013Mobile Device Management

    Diese BSI-Empfehlung gibt Hinweise und Empfehlungen für die Auswahl und den Einsatz von MDM Lösungen. Das Dokument ist in vielen Bereichen plattformübergreifend geschrieben, die genannten Beispiele zielen allerdings speziell auf die verbreiteten mobilen Betriebssysteme Android und iOS ab. mehr

  • 13.03.2013Eckpunkte für sicheres Cloud Computing

    Der Leitfaden des deutschen Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) adressiert primär Entscheiderinnen und Entscheider aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und stellt Eckpunkte für sicheres Cloud Computing auf. Damit sollen Interessentinnen und Interessenten die Entscheidung pro Cloud sowie die Auswahl für einen Cloud Service Provider erleichtert werden.  mehr

  • 25.02.2013Griffbereit. Das Urheberrecht in 24 Bits

    Als Saferinternet.at-Partner erstellte die ISPA den Ratgeber „Griffbereit. Das Urheberrecht in 24 Bits“. Im praktischen Kalenderformat werden leicht verständlich die gängigsten Problemstellungen rund um das Thema Urheberrecht beantwortet. mehr

  • 14.02.2013Soziale Medien & soziale Netzwerke

    Das BSI gibt in diesem Dokument Empfehlungen, um den Abfluss von geschäftskritischen Informationen beim  Einsatz sozialer Medien im Unternehmensumfeld zu verhindern. Primäre Zielgruppe sind kommerzielle Nutzerinnen und Nutzer, wobei auch Aspekte der privaten Nutzung behandelt werden, die in Konflikt mit den Interessen des jeweiligen Unternehmens stehen könnten. Darüber hinaus adressiert diese Empfehlung auch solche Unternehmen, die soziale Medien zur eigenen Darstellung nicht nutzen, sondern lediglich Risiken und Probleme durch private Aktivitäten der Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Medien vermeiden möchten.
    mehr