Unternehmen Sicherheit

Im Rahmen der Kooperation zwischen Wirtschaftskammer Österreich (WKO) und Bundesministerium für Inneres (BMI) soll die bereits vorhandene Zusammenarbeit zwischen Polizei und Unternehmen intensiviert werden und Informationen im Bereich der Kriminalpräventionsarbeit sollen an die Mitgliedsunternehmen der WKO transportiert werden.

Ziele der Initiative sind, neue Kriminalitätsformen zu erkennen und rechtzeitig Gegenstrategien zu entwickeln, um so die Sicherheit der Mitgliedsunternehmen zu gewährleisten.

Die Initiative umfasst folgende fünf Teilprojekte:

  • SMS-Infodienst
  • IT-Sicherheit
  • Branchenpaket
  • Wirtschaftskriminalität
  • Service- und Kommunikationsoffensive

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.wko.at.

> rechtlicher Hinweis

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 30.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria