FH Campus Wien

Die Fachhochschule Campus Wien bietet im Department Technik Studiengänge zu IKT-Sicherheit an.

Studienangebot IKT-Sicherheit

Bachelorstudiengang „Informationstechnologien und Telekommunikation“, Vertiefungsrichtung IT-Security

  • 6 Semester
  • Vollzeit oder berufsbegleitend
  • 180 ECTS-Punkte
  • Studiengebühr 363,36 Euro pro Semester

Die Vertiefungsrichtung „IT-Security“ im 4. und 5. Semester des Bachelorstudiums Informationstechnologien und Telekommunikation bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich in praktische und theoretische Aspekte der IKT-Sicherheit zu vertiefen.

Weitere Informationen:
www.fh-campuswien.ac.at/ittk_b

Masterstudiengang  „IT-Security

  • 4 Semester
  • berufsbegleitend
  • 120 ECTS-Punkte
  • Studiengebühr 363,36 Euro pro Semester

Im Masterstudiengang verknüpfen die Studierenden ihre technischen Kenntnisse über IT-Sicherheit mit wirtschaftlichen und persönlichkeitsbildenden Inhalten und spezialisieren sich auf technische Sicherheitsaspekte oder den „Sicherheitsfaktor Mensch“. Gefordert sind analytisch-systematisches Denken und die Fähigkeit, Bezüge zwischen unterschiedlichen Disziplinen herzustellen.

Weitere Informationen:
www.fh-campuswien.ac.at/its_m

Adresse

FH Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Tel.: +43 (1) 606 68 77-2130
Fax: +43 (1) 606 68 77-2139
E-Mail: informatik@fh-campuswien.ac.at 

> rechtlicher Hinweis

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 30.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria