AIT Austrian Institute of Technology Center for Digital Safety & Security

Das AIT Austrian Institute of Technology ist Österreichs größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung. Mit seinen acht Centern versteht sich das AIT als hochspezialisierter Forschungs- und Entwicklungspartner für die Industrie. 

Dabei beschäftigen sich die ForscherInnen mit den zentralen Infrastrukturthemen der Zukunft: „Energy“, „Health & Bioresources“, „Digital Safety & Security“, „Vision, Automation & Control“, „Mobility Systems“, „Low-Emission Transport“, „Technology Experience“ sowie „Innovation Systems & Policy“. Rund 1.300 MitarbeiterInnen forschen in ganz Österreich – im Besonderen an den Hauptstandorten Wien Tech Gate, Wien TECHbase, Wien Muthgasse, Seibersdorf, Wiener Neustadt, Ranshofen und Leoben – an der Entwicklung jeder Tools, Technologien und Lösungen für Österreichs Wirtschaft, die sie gemäß unserem Motto „Tomorrow Today“ zukunftsfit hält.

Im Center for Digital Safety & Security werden moderne Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und Systeme entwickelt, um kritische Infrastrukturen im Kontext der umfassenden und globalen Vernetzung und Digitalisierung sicher und zuverlässig zu gestalten.

Dabei fokussiert das Center auf folgende Schlüsseltechnologiebereiche:

Cyber-Sicherheit für Industrial Control Systems (ICS), Cyber Physical Systems (CPS), und Internet of Things (IoT), hochsichere und hochverfügbare Software und Systeme sowie höchst zuverlässige Wireless-Kommunikation der nächsten Generation (5G), modernste Verschlüsselungsmethoden (Quantum Safe) für virtuelle IT-Systeme, Data Science für neue Ansätze eines modernen Datenmanagements (Big Data, Blockchain-Technologien), als auch neueste Sensortechnologien und Systeme zum Schutz kritischer Infrastrukturen, Command und Control Systeme für den Einsatz im modernen Krisen- und Katastrophenmanagement sowie Objektschutz kritischer Infrastrukturen und digitales Identity Management durch modernste Biometrie-Sensorik.

In enger Kooperation mit Wirtschaft und Industrie, Wissenschaft und öffentlicher Hand erfolgt eine strategische Technologieforschung sowie Entwicklung von Prototypen bis hin zur Validierung von Anwendungen in disruptiven Öko-Systemen.  Das Center for Digital Safety & Security besitzt in nationalen und internationalen Innovationsprogrammen der Sicherheitsforschungsprogramme eine anerkannte Position und baut auf strategischen Partnerschaften mit den wichtigsten nationalen Sicherheitsakteuren (BMI und BMLV), als auch in internationalen Industrieinitiativen (ECSO, ARTEMIS/ECSEL, etc.) auf.

Forschungsprojekte

Übersicht Forschungsprojekte

Adresse

AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Donau-City-Straße 1 
1220 Wien

Weitere Informationenwww.ait.ac.at/dss

rechtlicher Hinweis

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 05.03.2018

Für den Inhalt verantwortlich:
  • AIT Austrian Institute of Technology GmbH