KSÖ präsentierte das österreichische Gütesiegel für Cybersicherheit

Am 27. Jänner 2021 präsentierte das Kuratorium Sicheres Österreich das österreichische Gütesiegel für Cybersicherheit.

Logo Cyber Trust Austria

Am 27. Jänner 2021 präsentierte das Kuratorium Sicheres Österreich das österreichische Gütesiegel für Cybersicherheit: das Cyber Trust Austria® Label. Diese innovative Auszeichnung für unternehmensweite Cybersicherheit ist die erste ihrer Art in der EU. Sie basiert auf dem KSÖ Cyber Risk Schema, das von einem Expertengremium bestehend aus CISOs großer Unternehmen unter Beteiligung des Bundesministeriums für Inneres entwickelt wurde und somit auch auf die Anforderungen des NIS-Gesetzes abgestimmt ist.

Im Unterschied zu bestehenden, teilweise sehr aufwändigen Zertifizierungsschemata im Cybersicherheitsbereich bietet das Cyber Trust Label einen niedrigschwelligeren Zugang, der es auch kleineren Unternehmen ermöglicht, mit überschaubarem Aufwand die Umsetzung von Basissicherheitsanforderungen nachzuweisen und sich somit am Markt zu differenzieren. Dies ist gemäß NIS-Gesetz insbesondere in der Lieferkette wichtig, da Betreiber wesentlicher Dienste auch bei ihren Lieferanten adäquate Cybersicherheit sicherstellen müssen – genau dafür bietet das Cyber Trust Austria Label eine gute Grundlage. Somit trägt das innovative Gütesiegel zu mehr Transparenz in der österreichischen Cybersicherheitslandschaft bei und unterstützt dadurch die Wettbewerbsfähigkeit des österreichischen Wirtschaftstandorts im Digitalisierungszeitalter.

Weitere Informationen

Videoaufzeichnung der Pressevorstellung

Im von LSZ-Consulting zur Verfügung gestellten Video finden Sie die Pressevorstellung des Cyber Trust Austria® Labels mit anschließender Übergabe der ersten Labels an zwei große österreichische Vorzeigeunternehmen, welche im Vorfeld bereits als erste die Qualifizierungen für das Cyber Trust Austria® Gold Label absolvieren konnten: die Fabasoft AG und MED-EL Medical Electronics. Im Anschluss an die Übergabe findet eine Paneldiskussion statt zum Thema:  "Cybersicherheit in Österreichs Unternehmen – haben wir die Lieferkette im Griff?“

Letzte Aktualisierung: 1. Februar 2021

Für den Inhalt verantwortlich: A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria