Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Erfahren Sie mehr

European Cyber Security Month

Im Oktober nimmt Österreich an einer EU-weiten Kampagne zum Thema „Awareness“ teil – dem ECSM.

Die Initiative der Europäischen Kommission wird von der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) unterstützt und koordiniert. Die wesentlichen Ziele sind die prinzipielle Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger für Cyber Security sowie die Bewusstseinsbildung für Netzwerk- und Informationssicherheit als wichtiges Thema.

Bürgerinnen und Bürger sollen kompetent und sicher in der digitalen Welt unterwegs sein. Um die Chancen neuer Technologien zu nutzen, müssen auch die Risiken bekannt und bewusst sein. Hier soll Sensibilisierung, Information und Unterstützung zu mehr Cybersicherheit beitragen.

Man kann derzeit zwei Trends in der organisierten Cyberkriminalität erkennen. Einerseits werden die Betrugsversuche durch den Einsatz von deutlich mehr Geld sowie besser ausgebildeten Informationstechnikerinnen und -technikern immer professioneller. Auf der anderen Seite gibt es derzeit massiv Versuche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen gezielt nach ihren Aufgabengebieten und Tätigkeitsfeldern zu durchleuchten. In der Folge wird Schadsoftware eingeschleust, um Daten und Wissen abzugreifen. Gerade auch diesbezüglich soll die Bevölkerung verstärkt zur Informationssicherheit sensibilisiert werden.

In Österreich finden heuer im Zuge des ECSM die folgenden Veranstaltungen statt:

  • Informationen und Warnungen
    Das Österreichische Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) stellt das ganze Monat über aktuelle Informationen und Warnungen betreffend IT-Sicherheit auf ihren Webseiten und Social-Media Kanälen bereit.
    Link zur Webseite: www.watchlist-internet.at


  • Workshops, Trainings und Vorträge
    Die Initiative Saferinternet.at veranstaltet im Oktober zahlreiche Workshops für Schüler, Trainings für Lehrer sowie Vorträge für Eltern, mit dem Ziel deren Achtsamkeit gegenüber Cybercrime zu stärken.
    Link zur Webseite: www.saferinternet.at


  • IT Security Hub Österreich
    Der IT Security Hub Österreich ist eine Plattform für die Kooperation von Unternehmen und Personen aus dem Cybersecurity-Umfeld, sowie zur Bewusstseinsbildung zum Thema IT-Sicherheit. Diesbezüglich werden Veranstaltungen und Awareness-Maßnahmen durchgeführt.
    Link zur Webseite: www.security-hub.at


  • IKT-Sicherheitskonferenz 2019 (1. - 2. Oktober 2019)
    Am 1. und 2. Oktober findet in Fürstenfeld die vom Bundesministerium für Landesverteidigung veranstaltete IKT-Sicherheitskonferenz 2019 statt. In rund 60 Vorträgen werden verschiedenste Bereiche (z.B. Industrie 4.0, kritische Infrastrukturen und Internet of Things) thematisiert. Die Konferenz richtet sich an die IT- und Cybersecurity-Gemeinschaft. Ziel der Konferenz ist die Fortbildung und Vernetzung von IT-Sicherheitsexperten aus unterschiedlichen Bereichen. Im Rahmen der Konferenz findet außerdem das Finale der diesjährigen Austria Cyber Security Challenge statt.
    Links zu den Veranstaltungen: IKT-Sicherheitskonferenz 2019 und Austria Cyber Security Challenge


  • Young Researchers' Day (1. - 2. Oktober 2019)
    Als Teil der IKT-Sicherheitskonferenz in Fürstenfeld finden am 1. und 2. Oktober Vorträge zum Young Researchers' Day statt. Dabei tragen Studenten österreichischer Hochschulen, die einen Lehrschwerpunkt auf IT-Sicherheit haben, ihre eigenen Arbeiten vor. Ziel der Veranstaltung ist es die "Nachwuchsvernetzung" zu fördern.
    Link zur Veranstaltung: Young Researchers' Day


  • 9. Arbeitstagung der Cyber Sicherheit Plattform (3. Oktober 2019)
    Die Cyber Sicherheit Plattform des Bundeskanzleramts hält am 3. Oktober in Loipersdorf ihre neunte Arbeitstagung ab. Dabei werden aktuelle Themen der Cyber-Sicherheit besprochen, so zum Beispiel die österreichische Umsetzung der NIS-Richtlinie, 5G Risikoanalysen und der EU Cybersecurity Act.
    Link zur Webseite: www.csp.gv.at


  • Alles vernetzt, alles smart, alles sicher; Cloud and IoT Security - Design Failures and Attacks (11. Oktober 2019)
    Die FH Burgenland veranstaltet am 11. Oktober einen Vortrag über verschiedenste Angriffsszenarien für Cloud- und IoT-Anwendungen. Dabei werden auch Designs erläutert, mit denen solche Szenarien vermieden werden können. Der Votrag ist für alle interessierten offen.
    Link zur Veranstaltung: Cloud and IoT Security – Design Failures and Attacks


  • Roadshow: Damit Ihre Rechnung nicht offen bleibt
    Die WKO veranstaltet eine Roadshow mit mehreren Terminen in ganz Österreich zum Thema Bestellbetrug im Internet. Zielgruppe sind Unternehmen, die Waren online verkaufen. Dabei werden diesen die Probleme und Risiken im Zusammenhang mit Online-Shopping und im speziellen mit der Zahlungsabwicklung vermittelt, sowie Strategien gegen solchen Bestellbetrug präsentiert.
    Link zur Veranstaltung: Roadshow: Damit Ihre Rechnung nicht offen bleibt


Weitere Informationen:

Datum der Veröffentlichung: 01.10.2019

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria