European Cyber Security Month

Im Oktober wird Österreich an einer EU-weiten Kampagne zum Thema „Awareness“ teilnehmen – dem ECSM

Die Initiative der Europäischen Kommission wird von der Europäischen Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA) unterstützt und koordiniert. Die wesentlichen Ziele sind die prinzipielle Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger für Cyber Security sowie die Bewusstseinsbildung für Netzwerk- und Informationssicherheit als wichtiges Thema.

In Österreich finden heuer im Zuge des ECSM die folgenden Veranstaltungen statt:

  • KIRAS Ausschreibung 2017/18
    Das Sicherheitsforschungsprogramm KIRAS ist das nationale Programm zur Förderung der Sicherheitsforschung in Österreich. KIRAS unterstützt nationale Forschungsvorhaben mit dem Ziel der Erhöhung der Sicherheit Österreichs und seiner Bevölkerung. Bei der Ausschreibung von 2017/18 werden sowohl Kooperative F&E- Projekte als auch F&E- Dienstleistungen ausgeschrieben. Es besteht die Möglichkeit Kooperative F&E Projekte auch als bilaterale Projekte mit Deutschland einzureichen zum Thema "Kritische Strukturen und Prozesse in Produktion und Logistik". Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, den KIRAS Einreichertag am 07.11.2017 zu besuchen.
    Link zur Veranstaltung: KIRAS Ausschreibung 2017/18


  • 24. Symposium Sicherheit (16. - 18.Oktober 2017)
    Bei diesem dreitägigen Symposium finden Vorträge nationaler und internationaler Referentinnen und Referenten statt. Zielgruppe der Veranstaltung sind Sicherheitsbeauftragte von Geldinstituten und deren Umfeld.
    Link zur Veranstaltung: 24. Symposium Sicherheit


  • Cyber Security in Österreich
    Im Zuge dieser vom KSÖ und der KPMG organisierten Veranstaltung werden die Ergebnisse der Studie "Cyber Security in Österreich" an mehreren Terminen in ganz Österreich vorgestellt.
    Link zur Veranstaltung: Cyber Security in Österreich


  • Novel Approaches in Risk and Security Management For Critical Infrastructures (19. - 20.September 2017)
    Dieser zweitägige Workshop behandelt neue Konzepte, Methoden und Werkzeuge um die Sicherheit kritischer Infrastrukturen sicherzustellen.
    Link zur Veranstaltung: CIP-Workshop


  • Hard and Not-necessarily-hard Problems in Cryptography (21.September 2017)
    Bei diesem Vortrag der Reihe Campus Lectures IT-Security, welche von der FH Campus Wien organisiert werden, hinterfragt der renommierte Computerwissenschaftler Peter Gutmann, von der Universität Auckland, Neuseeland, ob Kryptografie immer die beste Lösung ist.
    Link zur Veranstaltung: Campus Lectures IT-Security


  • 5. Arbeitstagung der CSP Austria (28.September 2017)
    In Villach findet die fünfte Arbeitstagung der Cyber Sicherheit Plattform Austria statt. Die CSP versteht sich als zentrale Plattform Österreichs für die Kooperation zwischen dem privaten und öffentlichen Sektor in Sachen Cyber-Sicherheit und dem Schutz kritischer Infrastrukturen.
    Link zur Veranstaltung: CSP Austria


  • Informationen und Warnungen
    Das Österreichische Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) stellt das ganze Monat über aktuelle Informationen und Warnungen betreffend IT-Sicherheit auf ihren Webseiten und Social-Media Kanälen bereit.
    Link zur Webseite: www.oiat.at


  • Workshops, Trainings und Gespräche
    Die Initiative Saferinternet.at veranstaltet im Oktober zahlreiche Workshops für Studenten, Trainings für Lehrer sowie Gespräche für Eltern, mit dem Ziel deren Achtsamkeit gegenüber Cybercrime zu stärken.
    Link zur Webseite: www.saferinternet.at


  • Betriebsstörungen durch Cyberattacken
    Die Firma RadarServices führt an zwei Terminen ein Online-Webinar zum Thema Betriebsstörungen durch Cyberattacken durch. Diesbezüglich wird behandelt wie man sich als Unternehmen davor schützen kann und somit Störungen verhindern kann.
    Link zur Veranstaltung: RadarServices


  • Datenschutz im Fokus (12. - 13.Oktober 2017)
    Im Mai 2018 tritt das neue Datenschutzregime in Kraft. Die Bundessparte Information und Consulting der WKO organisiert diesbezüglich eine zweitägige Informationsveranstaltung für Unternehmen. Dabei werden die Herausforderungen der neuen Rechtslage aufgezeigt und für die Wirtschaft besonders wichtige Bereiche näher beleuchtet.
    Link zur Veranstaltung: Datenschutz im Fokus 


  • it-safe: Aktualisierung der IT-Sicherheitshandbücher
    Die beiden von der WKO - Bundessparte Information und Consulting herausgegebenen IT-Sicherheitshandbücher für KMU und für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im Zuge des ECSM bis vorraussichtlich Mitte Oktober aktualisiert.
    Link zu den IT-Sicherheitshandbüchern: it-safe.at


  • Security Awareness Planspiel
    Die Stadt Wien veranstaltet ein Planspiel zum Thema Security Awareness, mit Fokus auf Entscheidungsfindung und Gruppendynamik. Ziel des Planspiels ist es, Sicherheitsverantwortliche der internen Kunden gegenüber Cyberangriffen zu schulen und deren richtige Reaktion sicherzustellen.


  • PrivacyWeek 2017 (23. - 29.Oktober 2017)
    Vom 23. bis 29. Oktober beschäftigt sich die vom Chaos Computer Club Wien organisierte PrivacyWeek mit Daten und Datenspuren, die online hinterlassen werden, Datenhändlern, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie der Analyse und Auswertung von Nutzerdaten.
    Link zur Veranstaltung: PrivacyWeek 2017


  • Tour durch die Cybersecurity World
    Die Firma RadarServices veranstaltet eine Tour durch ihre Cybersecurity World genannte Ausstellung. Dabei werden verschiedenste Aspekte der IT-Sicherheit vermittelt.
    Link zur Veranstaltung: Tour durch die Cybersecurity World


  • IoT Sicherheit mit Arrowhead ....ja, aber sicher open source!
    Die FH Burgenland arbeitet in den Forschungsprojekten Productive 4.0 und Arrowhead mit über 100 Partnern quer durch die EU an der Plattform Arrowhead (www.arrowhead.eu). Arrowhead ermöglicht das einfache Entwickeln von Software für solche Systeme und stellt auch Mechanismen zur Verfügung um deren Sicherheit zu verbessen. In diesem Vortrag aus der Vortragsreihe bitsthatbyte wird die Plattform vorgestellt und die Zuhörer eingeladen, diese zu verwenden.
    Link zur Veranstaltung:


  • Bitcoin und die Blockchain (30.Oktober 2017)
    Dieser Vortrag der Reihe Campus Lectures IT-Security, welche von der FH Campus Wien organisiert werden, behandelt die Blockchain-Technologie, ihren Konsens-Mechanismus sowie die beliebtesten Missverständnisse im Zusammenhang von Bitcoin-Mining, Wallets und Anonymität. Bei Bedarf wird auch auf aktuelle Geschehnisse wie z. B. dem Segwit-Softfork eingegangen.
    Link zur Veranstaltung: Bitcoin und die Blockchain


  • Cybersecurity Übung (6. - 7.November 2017)
    Das KSÖ veranstaltet gemeinsam mit dem BMI eine Übung zum Thema Cybersicherheit, bei der Unternehmen und Behörden auf Angriffe vorbereitet werden sollen. 

Weitere Informationen:

Datum der Veröffentlichung: 25.09.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria