Bösartige Software

Programme, die schadhafte Funktionen ausführen (Viren, Trojaner, Malware, Würmer). Dieser Schadcode kann Systeme, Netzwerke, Anwendungen oder einzelne Dateien unbrauchbar machen, sich eigenständig auf andere Netzwerke verbreiten und zu ungewünschten Aktivitäten verleiten[1].

[1] Vgl. KSÖ: Cyber Risiko Matrix - Glossar

> rechtlicher Hinweis

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 19.10.2012

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria