30.10.2017 17:30 bis 30.10.2017 19:00 Bitcoin und die Blockchain

Bitcoin ist eine dezentral regulierte Krypto-Währung, deren Sicherheitsmechanismus auf die investierte Rechenleistung sogenannter Miner baut.

Datum
30.10.2017  17:30  - 30.10.2017  19:00
Ort
Wien
Veranstalter
FH Campus Wien

In seinem Vortrag erklärt Ulrich Haböck, Mitarbeiter im Kompetenzzentrum für IT-Security und Lehrender im Masterstudium IT-Security, die zugrundeliegende Blockchain-Technologie und ihren Konsensus-Mechanismus. Er geht auf die häufigsten Missverständnisse im Zusammenhang mit Bitcoin-Mining, Wallets und Anonymität ein. Auf Wunsch können auch aktuelle Geschehnisse wie die Segwit-Softfork diskutiert werden. 

  • Ort: FH Campus Wien, Festsaal B.E.02, 
    Favoritenstraße 226, 1100 Wien

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, um vorherige Anmeldung an informatik@fh-campuswien.ac.at wird gebeten.

Weitere Informationen auf fh-campuswien.ac.at.

Datum der Veröffentlichung: 20.09.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • FH Campus Wien