Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Erfahren Sie mehr

27.09.2019 Achtung: Sicherheitslücke in Internet Explorer

Symbolbild

Durch eine Sicherheitslücke im Internet Explorer können Angreifer nach einer gelungenen Attacke sogar die Kontrolle über das System übernehmen. Vorerst hilft ein manuell ladbares Update.

Wie Microsoft zuletzt bekanntgab, gibt es eine Lücke im Sicherheitssystem des Internet Explorers. Lockt ein Cyberkrimineller sein Opfer erfolgreich auf eine präparierte Webseite, dann ist die Ausführung von Schadcodes möglich, besitzt die/der angemeldete Nutzer/in zudem Administratorenrechte, dann können die Angreifer sogar die volle Kontrolle übernehmen. Betroffen sind die Versionen 9, 10 und 11 des Internet Explorers.

Microsoft hat ein Update angekündigt, das aber noch nicht über Microsoft Update zur Verfügung steht. Erhältlich ist jedoch ein Update, das man eigenständig herunterladen und installieren kann. Zudem bekommt auch der Windows Defender einen entsprechenden Patch.

Das Update ist herunterladbar unter: https://www.catalog.update.microsoft.com/Search.aspx?q=KB4522016

Weitere Informationen

Datum der Veröffentlichung: 27.09.2019

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria