Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Erfahren Sie mehr

17.10.2018 Warnung: Sicherheitsrisiken durch PHP 5.6

Symbolbild

Mit 31. Dezember 2018 endet der Support für die Version PHP 5.6! Ein Upgrade auf PHP 7 ist daher dringend erforderlich, um die Webseite vor ernsthaften Sicherheitsrisiken zu schützen.

„PHP - Hypertext Preprocesser“ ist jene Skriptsprache, die hauptsächlich zur Erstellung von Webseiten und Webanwendungen verwendet wird. Obwohl die Version PHP 7 bereits seit Dezember 2015 zur Verfügung steht und die Support-Deadline für die PHP 5.6 schon seit geraumer Zeit bekannt ist, wird – Statistiken zufolge – diese alte Version noch immer auf knapp 79 Prozent aller Webseiten eingesetzt.

Da bei PHP 5.6 seit 1. Jänner 2017 keine neuen Funktionen mehr hinzugefügt und nur mehr kritische Sicherheitsupdates durchgeführt wurden, schlagen zahlreiche IT-Expertinnen und Experten laufend Alarm und warnen vor den Auswirkungen aufgrund der Sicherheitsrisiken. Es wird daher dringend geraten, vor Jahresende unbedingt noch ein Upgrade auf PHP 7 – genauer gesagt 7.1 oder 7.2 – durchzuführen.

Weitere Informationen

Datum der Veröffentlichung: 17.10.2018

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria