14.03.2018 Warnung vor falschem Spar-Gewinnspiel

Symbolbild

Über WhatsApp wird ein 200 Euro Wertgutschein von Spar in Aussicht gestellt. Es drohen jedoch nur ungewollte Abo-Verträge oder Schadsoftware.

Bei dem falschen Gewinnspiel erhalten WhatsApp-Nutzerinnen und Nutzer von ihren Kontakten die Nachricht: „Guck mal: atgustcheine.com/jahrestag .200€ Gutschein von Spar. Sie feiern ihren Jahrestag. Ich glaube, es ist ein beschränktes Angebot. Ich habe mir meinen schon geholt." User, die den mitgesendeten Link aufrufen gelangen auf die Website www.spar.at-gustchein.com. Dort müssen die Konsumentinnen und Konsumenten persönliche Fragen beantworten, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Nach Beantwortung der Fragen erhalten sie von der Website die Aufforderung, zehn ihrer WhatsApp-Kontakte über das Spar-Gewinnspiel zu informieren. Anschließend werden noch die persönlichen Daten der User abgefragt.

Für die Teilnahme am falschen Gewinnspiel erhalten die Nutzerinnen und Nutzer jedoch keinen Gutschein sondern zum Beispiel ungewollte Werbung von Marketingfirmen. In anderen bekannten Fällen wurde ungewollt ein Abo abgeschlossen oder Schadsoftware auf dem mobilen Endgerät installiert. Die Watchlist Internet empfiehlt daher, nicht an dem beschriebenen Gewinnspiel teilzunehmen.

Weitere Informationen:

Datum der Veröffentlichung: 14.03.2018

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria