04.12.2017 Senior/innen und digitale Medien: Fortbildung für EDV-Trainer/innen

Die Fortbildung „Digital fit: Senior/innen und digitale Medien“ bereitet Trainerinnen und Trainer auf diese Herausforderung vor. Start: 21. Februar 2018

Immer mehr Seniorinnen und Senioren nutzen das Internet und entdecken mobile Geräte wie Tablets und Smartphones für sich. Ältere Menschen sind eine stark wachsende Zielgruppe für die Erwachsenenbildung, die sehr heterogen in ihrem Vorwissen und in ihren Bildungsbedürfnissen ist.

Um Trainerinnen und Trainer auf diese besonderen Herausforderungen vorzubereiten bietet die Initiative digitaleseniorInnen.at die spezialisierte Fortbildung „Digital Fit: SeniorInnen & Digitale Medien“ an. Dabei gilt es, das didaktische Rüstzeug der Geragogik („Pädagogik des Alters“) mit den fachdidaktischen Aspekten von EDV-Trainings zu vereinen.

>>  Website: www.digitalesenioren.at/trainerinnen
>>  INFO-MAPPE mit genauer Modulbeschreibung und Vorstellung der Referent/innen

>> Online Anmeldung unter http://digitalesenioren.at/anmeldung


Informationen & Kontakt

ORT
VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien

START
21. Februar 2018

KOSTEN
100,- EUR (vom Sozialministerium geförderter Sonderpreis, exklusive Verpflegung).

ZIELGRUPPEN

  • Trainer/innen im Bereich EDV-Trainings für die Zielgruppe der 60plus Nutzer/innen,
  • Programmentwickler/innen für diesen Bereich.

ABSCHLUSS
Das Zertifikat „Digital Fit-Trainer/in – Bildungsangebote für Senior/innen und digitale Medien planen, gestalten und durchführen“ erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach

  • mindestens 80%iger Anwesenheit,
  • Vorlegen und Präsentieren der Praxisarbeit.

ANMELDUNG
Edith Simöl
Telefon: +43 1 595 21 12
E-Mail: simoel@oiat.at

EINFÜHRUNGSWORKSHOP & INFOABEND: 21.2.2018, 17 Uhr, VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien 



Umfang der Fortbildung

Die Fortbildung umfasst 60 Unterrichtseinheiten: 

  • Einführungsworkshop & Informationsveranstaltung am 21.2.2018 (17-19.30 Uhr),
  • drei Präsenztage am 1.3., 22.3., und 17.5.2018 (jeweils 9-17 Uhr),
  • sechs Webinare am 7.3., 14.3., 21.3., 4.4., 11.4. und 18.4.2018 (jeweils 18-19 Uhr),
  • dazwischen Online-Phasen auf Moodle und Praxisprojekt in Selbstorganisation.


Methoden & Didaktik

Der Kurs wird im Blended-Learning-Format umgesetzt:

  • In den Präsenzveranstaltungen wird auf die Möglichkeit des Hands-On Ausprobierens von unterschiedlichen didaktischen Szenarien und der Reflexion der Methoden Wert gelegt.
  • Die Online-Phasen auf der Lernplattform beinhalten die Reflexion von Methoden und Inhalten in Online-Diskussionen sowie Aufgaben zum Selbststudium.
  • In den Webinaren werden die entsprechenden Grundlagen vermittelt.

Sowohl online als auch offline kommen kreative Methoden zum Einsatz.


Voraussetzungen für die Teilnahme

  • EDV-Trainer/innen-Ausbildung oder Erfahrung im EDV-Training oder pädagogisch-didaktische Grundkenntnisse und profunde EDV-Anwendungskenntnisse.
  • Die Bereitschaft, mit der Zielgruppe der älteren Personen zu arbeiten. Erfahrung mit der Zielgruppe der Generation 60plus ist von Vorteil.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Online-Lehrveranstaltungen sowie die dazu notwendige Ausstattung (zeitlich und in Bezug auf Infrastruktur, gute Internetverbindung).


Weiterführende Links:

Datum der Veröffentlichung: 04.12.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)