Happy Birthday 147 Rat auf Draht: 30 Jahre Beratungshotline für Kinder und Jugendliche

30 Jahre 147 Rat auf Draht

Bei 147 Rat auf Draht steht rund um die Uhr ein Experten-Team per Telefon, E-Mail oder Chat zur Verfügung.

Was 1987 als Ombudsstelle beim ORF begann ist heute die wichtigste Kinder- und Jugendhotline des Landes: Bei 147 Rat auf Draht steht rund um die Uhr ein Experten-Team per Telefon, E-Mail oder Chat zur Verfügung.

Von Liebeskummer bis Suizidgedanken

Im Mittelpunkt der Anrufe der Kinder und Jugendlichen stehen Konflikte mit der Familie, mit Freunden, in der Schule, Leistungsdruck, Ängste, Liebeskummer, Sexualität und Beziehungen. Neben Alltagsproblemen geht es in den Beratungen aber auch um schwere Lebenskrisen wie psychische Erkrankungen, selbstverletzendes Verhalten und Suizidalität. Letzteres Thema ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden: Rund 720 Mal, also ca. zwei Mal pro Tag, meldeten sich im Jahr 2016 junge Menschen mit Suizidgedanken bei 147 Rat auf Draht.
 

Digitalisierung als Herausforderung

Hinzugekommen sind verschiedenste Anfragen rund um das Thema digitale Medien, wie etwa Cyber-Mobbing, Sexting, Grooming oder Sextortion. Um der veränderten Jugendkommunikation gerecht zu werden, wird seit 2014 auch eine Chat-Beratung angeboten, die von den Jugendlichen sehr intensiv genutzt wird. Als langjähriger Kooperationspartner freut sich Saferinternet.at sehr, das Team im Bereich der Safer Internet-Themen rund um Cyber-Mobbing, Grooming, Sexting, etc. mit viel Expertise aus der Praxis unterstützen zu können. Wir gratulieren herzlich zu diesem runden Jubiläum!
 

Täglich 170 Beratungsgespräche

Bei 147 Rat auf Draht stehen rund um die Uhr Expert/innen Hilfe suchenden Kindern und Jugendlichen per Telefon zur Verfügung. Die Nachfrage ist sehr hoch: Täglich werden rund 170 Beratungsgespräche durchgeführt. Die Altersgruppe der 11-14 Jährigen meldet sich am häufigsten bei 147 Rat auf Draht, gefolgt von den 15-18 Jährigen. Das Notruf-Service besteht aus einem multiprofessionellen Expert/innen-Team, das über langjährige Erfahrung in der Beratung verfügt. 147 Rat auf Draht ist seit vier Jahren Teil von SOS-Kinderdorf. Die Hotline wird großteils über Spenden finanziert, die langfristige Finanzierung der Beratungsstelle ist nicht gesichert. Infos zum Spendenkonto von 147 Rat auf Draht gibt es hier.
 

Rückblick Fachtagung #SehnsuchtBeziehung

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens veranstaltete 147 Rat auf Draht am 3. Oktober 2017 die Fachtagung #SehnsuchtBeziehung für psychosoziale Fachkräfte, welche rege besucht war. Die Tagung hat sich folgenden Fragen gewidmet: Wie sieht psychosoziale Beratung von Kindern und Jugendlichen heute aus? Welche Anforderungen gibt es an Angebote und Beratung? Welche Rolle spielen digitale Medien im psychosozialen Kontext?

Neben den fachlichen Vortragsinputs haben thematische Diskussiongruppen den inhaltlichen Schwerpunkt der Tagung gebildet. In acht moderierten Themengruppen wurden jugendrelevante Themen aufgegriffen, denen in der Beratung besonderer Stellenwert zukommt.
 
TIPP: Die Geschichte von Rat auf Draht in Text & Bild


Weiterführende Links:


Datum der Veröffentlichung: 16.10.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)