16.05.2017 Online-Ratgeber it-safe für KMU

Symbolbild

Die WKÖ bietet einen Online-Ratgeber zu Cyberbedrohungen für kleine und mittlere Unternehmen an. Mit diesem Ratgeber lässt sich bequem vom Schreibtisch aus überprüfen, wie es um die Sicherheit im Betrieb steht.

Die Initiative der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) namens it-safe 2020, die gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium (BMWFW) umgesetzt wird, soll Betriebe dabei unterstützen, Cyberbedrohungen besser zu erkennen und vermeiden. Auf it-safe.at finden kleine Betriebe speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Informationen und Online-Services zu diesem Thema sowie zwei Sicherheitshandbücher.

Das Risiko, selbst Opfer einer Cyberattacke zu werden, wird vielfach noch unterschätzt. Laut einer Studie der WKÖ schätzen 53,2 Prozent der österreichischen Unternehmen die Wahrscheinlichkeit als eher unwahrscheinlich ein. Jedoch gab ein knappes Drittel der Unternehmen an, innerhalb der letzten sechs Monate mindestens einen Sicherheitsvorfall erlebt zu haben. Und nur bei rund einem Viertel (23,6 Prozent) sind diesbezüglich noch nie Probleme aufgetreten. Gut ein Drittel (32,2 Prozent) empfindet die Bedrohung sogar als sehr gering. Nur 48,3 Prozent fühlen sich im Bezug auf das Thema IT-Sicherheit gut informiert. 42,1 Prozent wissen zumindest ein wenig Bescheid.

Weitere Informationen:

Datum der Veröffentlichung: 16.05.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria