News

Hier finden Sie eine Übersicht aller Newsbeiträge, die aktuell am IKT-Sicherheitsportal verfügbar sind.

  • 23.11.2017Alle zehn Sekunden entsteht neuer Android-Schädling

    Im dritten Quartal 2017 ist die Zahl der Android-Schädlinge gegenüber dem Vergleichsquartal 2016 um rund 21 Prozent angestiegen. Alle zehn Sekunden entsteht ein neuer Android-Schädling. mehr

  • 22.11.2017Erpressungstrojaner bleiben Top-Bedrohung

    Erpressungstrojaner, die Daten am Rechner verschlüsseln und Lösegeld dafür fordern, werden laut dem IT-Sicherheitsunternehmen SophosLabs auch 2018 zu den Top-Bedrohungen zählen.  mehr

  • 17.11.2017Ordinypt: Erpressertrojaner bringt wenig Schaden

    Der vor Kurzem entdeckte Kryptotrojaner Ordinypt löscht Dateien, anstatt sie zu verschlüsseln. Der Schädling verbreitet sich mittels Phishing-Mails mit vermeintlichen PDF-Dateien im Anhang. mehr

  • 16.11.2017Identitätsdiebstahl: Phishing größte Gefahr

    Phishing-Attacken stellen im Zusammenhang mit Online-Konten-Übernahmen und Identitätsdiebstahl die größte Gefahr dar. Zwölf bis 25 Prozent aller Angriffe verlaufen erfolgreich. mehr

  • 16.11.2017BSI veröffentlicht Bericht zur IT-Sicherheit 2017

    Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor Kurzem in Berlin den Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland für das Jahr 2017 vorgestellt.  mehr

  • 10.11.2017Login-Daten bei vielen iPhone-Apps gefährdet

    Mehr als die Hälfte aller iPhone-Apps schützt einer Untersuchung nach die verwendeten Zugangsdaten ungenügend. Eine sichere Verschlüsselung kann nur optional vorgenommen werden. mehr

  • 09.11.2017DDoS-Attacken über 50 Gbit/s stark gestiegen

    In den letzten zwei Jahren vervierfachten sich DDoS-Attacken mit mehr als 50 Gbit/s, Unternehmen reagierten mit höheren Sicherheitsbudgets und mehr erfahrenen Experten in der Prävention.  mehr

  • 09.11.2017Falsches WhatsApp-Update im Play-Store

    Über eine Million User haben unwissentlich ein gefälschtes Update des Messenger-Dienstes WhatsApp heruntergeladen. Die App wurde inzwischen aus dem Google Play-Store entfernt. mehr

  • 07.11.2017Digitale Lerninhalte: Mimikama und das Bildungsministerium präsentieren 16 neue YouTube-Videos

    Offensive gegen Fake-News, Cyber-Mobbing & Co. von Mimikama und dem Bildungsministerium (BMB): In 16 Videos werden diese und weitere Themen rund um die Aneignung von Medienkompetenz für Schüler/innen aufgearbeitet. Pädagog/innen profitieren ausserdem von hilfreichem Unterrichtsmaterial. mehr

  • 07.11.2017Tschüss Blickkontakt: Was wenn Eltern zu viel mit dem Smartphone spielen?

    In der aktuellen „Frag Barbara!“-Folge beschäftigen wir uns mit der Frage, was mit Kleinkindern passiert wenn die Eltern ständig mit ihren Smartphones beschäftigt sind, statt die Aufmerksamkeit auf sie zu richten. mehr