Cyber Europe

Die Cyber Europe ist eine regelmäßig stattfindende internationale IT-Notfall- und Krisenübung für teilnehmende Behörden der EU-Mitgliedsstaaten.

Die Cyber Europe wird durch die Europäische Agentur für Netzwerk- und Informationssicherheit (ENISA) koordiniert. Die nationale Übungskoordination in Österreich erfolgt durch das Bundeskanzleramt (BKA).

Ziel der internationalen Übung ist es, die Reaktions- und Kommunikationsfähigkeit der teilnehmenden Mitgliedsstaaten sowie die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Ausfällen strategischer Informationsinfrastrukturen auf internationaler Ebene zu erproben.

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

Weitere Informationen

Weitere Informationen bei ENISA.

> rechtlicher Hinweis

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 30.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • Bundeskanzleramt