Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ)

Das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) leistet als überparteilicher, unabhängiger Verein und als nationaler Sicherheitscluster mit Kampagnen und Initiativen wichtige Beiträge für ein sicheres Österreich.

Das Kuratorium Sicheres Österreich – kurz KSÖ – hat es sich zum Ziel gesetzt, durch Informationen, Veranstaltungen und Aktivitäten rund um das Thema Sicherheit die Verständigung zwischen den Bürgern, der Exekutive, Politik, Wirtschaft und Medien weiter zu stärken und den Dialog zu fördern. Prävention ist nicht nur Aufgabe der Polizei, sondern die gesamte Gesellschaft kann ihren Beitrag zu einem sicheren Österreich leisten Ein weiteres wichtiges Anliegen ist es, neue Herausforderungen und Risiken für die Sicherheitslage in Österreich zu erkennen, zu analysieren und gemeinsam mit den zuständigen Behörden Maßnahmen gegen diese Bedrohungsszenarien zu entwickeln. Sicherheit im Cyberspace ist ein Teil dieser neuen Herausforderungen.

Das KSÖ versteht sich daher als Schnittstelle zwischen Staat und Privat. Es arbeitet Problembereiche auf, setzt Präventionsprojekte um und will mit Unterstützung der Wirtschaft pragmatische Lösungen finden.

Sicherheitsinitiativen

Publikationen

Adresse

Kuratorium Sicheres Österreich
Kärntner Ring 5-7/ 7. Stock/ Raum 744
1010 Wien

Tel: +43 699 1991 25 07
E-Mail:  office@kuratorium-sicheres-oesterreich.at 
Homepage: www.kuratorium-sicheres-oesterreich.at

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 23.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ)