Computer- & Smartphoneschutz

Hier finden Sie Infos zu Einstellungen, Maßnahmen, aber auch einige Verhaltensregeln, um einen Basisschutz für Ihren Computer oder Ihr Smartphone zu gewährleisten. Die Einstellungen wirken präventiv und sollten daher schon bei der erstmaligen Verwendung umgesetzt werden.

  • Sicherheitseinstellungen

    Nur wenige Einstellungen und die Einhaltung einfacher Verhaltensregeln reichen aus, um die Sicherheit eines Computers oder Smartphones erheblich zu verbessern: mehr

  • Anti-Viren-Programme

    Anti-Viren-Programme prüfen die Datenträger und den Speicher eines Computers oder Smartphones auf bekannte Schadsoftware. Wird bei der Überprüfung etwas Verdächtiges gefunden, meldet das Programm diesen Fund an die Benutzerin bzw. den Benutzer oder entfernt den Schädling selbstständig, je nach Einstellung. mehr

  • Freigaben

    Um unter anderem den Dateiaustausch zwischen Geräten im selben Netzwerk zu erleichtern, bieten Betriebssysteme die Möglichkeit, sogenannte Freigaben zu erstellen. Dadurch kann von einem anderen Gerät ohne Passwort-Eingabe oder Ähnlichem auf diese Freigaben zugegriffen werden.  mehr

  • Browser

    Die meisten Interaktionen mit dem Internet werden über einen Browser durchgeführt, so zum Beispiel das Aufrufen von Webseiten und oft auch eines E-Mail-Fachs. Da gerade diese Aktionen häufig dazu führen, dass Schadsoftware auf Geräte gelangt, ist dieses wichtige Programm besonders schützenswert: mehr

  • Aktualisierungen

    Aktualisierungen bzw. Patches schließen entdeckte Fehler und Sicherheitslücken in einem Programm und tragen somit zur Erhöhung der Sicherheit bei.  mehr