Cyber Crime Competence Center (C4)

Das Cyber Crime Competence Center (C4) ist die nationale Koordinierungs- und Meldestelle zur Bekämpfung der Cyberkriminalität.

Das Zentrum setzt sich aus technisch und fachlich hochspezialisierten Expertinnen und Experten aus 3 Organisationseinheiten des Bundesministeriums für Inneres zusammen:
  • Dem Bundeskriminalamt (.BK) als federführender Organisation, sowie
  • dem Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) und
  • dem Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung (BAK)

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

weitere Stakeholder sind:

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.bmi.gv.at.

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 01.02.2013

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria