Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG)

Das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG) ist als zentrale, unbürokratische und umsetzungsorientierte Einrichtung ausgestaltet.

Es koordiniert fokussiert neue und notwendige Aktivitäten und Maßnahmen, insbesondere auf Basis von Ergebnissen der österreichischen Internetoffensive, und nimmt eine entsprechende Prioritätensetzung vor. Das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft baut auf bestehenden Strukturen und Aktivitäten der Verwaltung, der Wirtschaft und der Wissenschaft auf und bedient sich bei der Aufgabenerfüllung vorhandener Strukturen.

Die übergeordneten Ziele des Kompetenzzentrums sind:

  • Österreich in der Spitze der IKT-Nationen zu positionieren
  • Die Breitbanddurchdringung und -nutzung zu erhöhen
  • Internet als Chance für alle Menschen zu begreifen
  • Eine Koordinierung der IKT-Politik und eine Einbeziehung und Umsetzung von Forschungsergebnissen zu fördern

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.kig.gv.at

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 12.03.2014

Für den Inhalt verantwortlich:
  • Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH)