Internetoffensive Österreich

Die Internetoffensive Österreich versteht sich als Interessenvertretung aller Stakeholder im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT).

Im Rahmen der Initiative nehmen österreichische IKT-Stakeholder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft an den Arbeitskreisen teil und bringen ihre Expertise zur Entwicklung von neuen IKT-Projekten ein.

Die Arbeitskreise der Internetoffensive Österreich sind:

  • Bildung und Generationen
  • Gesundheit und Soziales
  • Kultur und Medien
  • Sicherheit und Konsumentenschutz
  • Wirtschaft, Infrastruktur und E-Government
  • Wissenschaft und Forschung

Die erarbeiteten Vorschläge finden Eingang in die Generalversammlung des Kompetenzzentrums Internetgesellschaft (KIG).

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.internetoffensive.at

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 29.09.2012

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria