FH St. Pölten

Die Fachhochschule St. Pölten bietet im Themengebiet Informatik Bachelor- sowie Masterstudiengänge zu IKT-Sicherheit an.

Studienangebot IKT-Sicherheit:

Die Ausbildung besteht aus fünf Schwerpunkten:

  • IT Infrastruktur (Betriebssicherheit und Netzwerksicherheit)
  • Sicherheitstechnologien (Kryptografie und Biometrie)
  • Software Engineering
  • Sicherheitsmanagement (IT Compliance und Recht) und
  • Wirtschaft

Bachelorstudiengang „IT-Security"

  • 6 Semester
  • Vollzeit, ab WS 2013 auch berufsbegleitend
  • 180 ECTS-Punkte
  • Studiengebühr 363,36 Euro pro Semester

Der Bachelorstudiengang IT Security vermittelt eine integrale, ganzheitliche Sicht der Security von IT-Infrastruktur.

Weitere Informationen:
E-Mail: bis@fhstp.ac.at
Homepage: www.fhstp.ac.at/is/ba

Masterstudiengang „Information Security“ 

  • 4 Semester
  • Vollzeit
  • 120 ECTS-Punkte
  • Studiengebühr 363,36 Euro pro Semester

Der Masterstudiengang „Information Security“ folgt dem Bachelorstudiengang „IT Security“ und baut auf diesem auf. Voraussetzung für das Studium ist der Abschluss dieses oder eines gleichwertigen Bachelorstudiums mit IT Elementen von mindestens 60 ECTS.

Weitere Informationen:
E-Mail: mis@fhstp.ac.at
Homepagewww.fhstp.ac.at/is/ma 

Adresse:

Fachhochschule St. Pölten GmbH
Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (2742) 313 228 – 632
Fax: +43 (2742) 313 228 – 609

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 21.11.2012

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria