Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Die it in der Bildung bietet seit dem Jahr 1998 über den Verein zur Förderung des ECDL an Schulen und in der öffentlichen Verwaltung den Europäischen Computerführerschein (ECDL) in allen Schultypen (AHS, APS, BHS, BS und PH) erfolgreich an.

An vielen Schulen wird der ECDL Core Syllabus als Grundlage für den EDV-Unterricht verwendet. Aber auch der ECDL Advanced und die anderen ECDL-Produkte finden vor allem im mittleren und höheren Schulwesen ihren Platz. Damit ist Österreich beispielgebend in Europa.

Stakeholder der Sicherheitsinitiative

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter www.it4edu.at/ecdl und www.ecdl.at.

> rechtlicher Hinweis

Datum der Veröffentlichung: 15.11.2012

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria