Grundwissen

Bei Netzwerken handelt es sich um Zusammenschlüsse mehrerer Geräte, meist PCs, die miteinander kommunizieren und Daten austauschen können. Die Verbindung der Geräte wird durch Netzwerkkomponenten erreicht, davon ist der Router die wohl wichtigste Komponente. Dieser stellt als Kernkomponente die Verbindung zwischen den einzelnen Geräten untereinander sowie in der Regel auch zum Internet her.

Eine weitere Komponente, die in Netzwerken häufig zu finden ist, ist ein sogenannter Switch, auch Verteiler genannt. Dieser kann bei einem aufgeteilten Netz als Schnittstelle dienen und die Datenpakete an die entsprechende Zieladresse weiterschicken. Andere Komponenten, wie zum Beispiel Repeater und Bridges, haben heutzutage nur mehr geringe Bedeutung. 

All diese Komponenten haben jedoch eines gemeinsam: Da jeglicher Datenverkehr über sie abgewickelt wird, wäre eine Infektion mit Schadsoftware gravierend. Die Daten könnten mitgelesen oder sogar verändert werden. Die Netzwerkverbindung könnte aber auch ebenso ganz einfach blockiert werden. So können bei einem Router etwa folgende konkreten Probleme entstehen: 

  • Alle übertragenen Daten, wie zum Beispiel Passwörter, aufgerufene Webseiten, E-Mails oder sonstige sensible Daten, können mit gelesen werden. 
  • Schadsoftware kann auf die verbundenen Geräte übertragen werden. 
  • Eventuelle kostenpflichtige Internet- oder VoIP-Dienste können aufgerufen werden. 
  • Der Internetzugang kann allgemein für diverse Straftaten missbraucht werden, zum Beispiel zum Versand von SPAM oder für DoS-Angriffe. 
  • Im Netzwerk befindliche Geräte und Sensoren können missbraucht werden, zum Beispiel für die Überwachung durch Kameras oder massenhafte Druckaufträge. 

Da ein Netzwerk als Basis für die Kommunikation als unsicherer Kanal angesehen werden muss, kann in diesem ein VPN-Tunnel erstellt und dadurch eine verschlüsselte Verbindung ermöglicht werden. Mehr Informationen dazu finden Sie im Bereich Verschlüsselung unter Kommunikation

Auf den weiteren Seiten werden mögliche Gefahren der einzelnen Netzwerkarten aufgelistet. Wie Sie sich gegen diese vorbeugend schützen können, erfahren Sie unter Netzwerkschutz.  

> rechtlicher Hinweis 

< zurück

Datum der Veröffentlichung: 21.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria