ISO/IEC 27799 - Informationssicherheits-Management im Gesundheitssektor

Die ISO/IEC 27799 spezifiziert die Anforderungen an ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) im Gesundheitswesen.

Die Norm geht dabei auf die Besonderheiten im Gesundheitswesen ein, die in der allgemein gehaltenen ISO/IEC 27002 nicht betrachtet werden.

Umfang und Verfügbarkeit

Die ISO/IEC 27799 wurde im Juni 2008 veröffentlicht und umfasst 58 Seiten. Sie ist auf der ISO-Homepage in englischer Sprache kostenpflichtig zum Download verfügbar.

Sie ist darüber hinaus auch als ÖNORM ISO/IEC 27799 (Ausgabe: 2008-10-01) in deutscher Sprache auf der Homepage des Österreichischen Normungsinstitutes kostenpflichtig zum Download verfügbar.

Weitere Informationen

Datum der Veröffentlichung: 24.03.2017

Für den Inhalt verantwortlich:
  • A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria