, online via Zoom Webinar: "Internet-Betrug - diese Betrugsmaschen sollten Sie kennen!"

Schadsoftware, Hacking, Datenklau, betrügerische Werbung und Phishing: Das Internet bietet immer mehr Schlupflöcher für digitale Schädlinge aller Art. Oft ist man nur einen Klick davon entfernt, viel Geld zu verlieren oder die eigene Identität Kriminellen zu offenbaren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich davor schützen können!

Informationen

Datum:
10. August 2021 17:30 - 20:00
Ort:
online via Zoom

Internetfallen & Betrugsmaschen werden immer ausgeklügelter - ob vermeintliche „Gratis“-Angebote, Phishing-E-Mails, gefälschte Gewinnbenachrichtigungen, Lösegeld-Trojaner oder Mehrwert-SMS-Abofallen. Umso wichtiger ist die Fähigkeit, Merkmale einer Betrugsmasche frühzeitig zu erkennen. Auch wenn die Tricks der BetrügerInnen im Prinzip immer dieselben bleiben, fallen unbedarfte InternetnutzerInnen auf immer wieder neue, kreative Lockangebote herein. Dieses Webinar informiert Sie über die gängige Betrugsfallen im Internet und zeigt, wie Sie diese entlarven können.

Information zur Webinarreihe

Die Servicestelle digitaleSeniorInnen im ÖIAT unterstützt mit dem Projekt „Digitale Aufholjagd“ technikferne ArbeitnehmerInnen in Niederösterreich mit kostenlosen Workshops, Webinaren und Coachings, die für ihren privaten und beruflichen Alltag notwendigen digitalen Kompetenzen aufzubauen. Das Projekt wird von der Arbeiterkammer Niederösterreich (Projektfonds Arbeit 4.0) gefördert und läuft bis September 2021.

Die Veranstaltung findet über die Videokonferenzplattform zoom.us statt. Sie können über das Tool am Computer oder am Smartphone teilnehmen. Mit Headset, Kamera und Mikro können Sie auch per Video mitdiskutieren – zuhören und mitchatten ist auch möglich. Vorab können Sie sich mit einem Informationsblatt zur Teilnahme über das Videokonferenztool Zoom informieren.

Anmeldung

Letzte Aktualisierung: 8. Juli 2021

Für den Inhalt verantwortlich: Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)