ID Austria Workshop für Service Provider

Das E-Government Innovation Center (EGIZ) bzw. das Zentrum für sichere Informationstechnologie Austria (A-SIT) veranstalten einen virtuellen Workshop mit Informationen bezüglich der Registrierung von behördlichen- und privaten Service-Providern am Test- oder Produktivsystem der ID Austria.

Informationen

Datum:
27. Januar 2022 10:00 - 12:00
Veranstalter:
E-Government Innovation Center (EGIZ) / Zentrum für sichere Informationstechnologie Austria (A-SIT)

Der Workshop behandelt vorwiegend die Nutzung des ID Austria SP-Registrierungssystem (IDA-SPR) via USP- (private/behördliche Organisationen) oder PVP-Anbindung (Portalverbundteilnehmer) zur Registrierung und Konfiguration von Service-Providern. Zusätzlich werden weitere generelle Informationen über die Verwendung von Testidentitäten an den ID-Austria-Systemen sowie ein Ausblick über den aktualisierten Zeitplan bezüglich der Einführung der ID Austria geboten.

Programm

  • Registrierung am ID-Austria-System via IDA-SPR
    • Nutzung des IDA-SPR für Portalverbundteilnehmer
    • Nutzung des IDA-SPR für private/behördliche Organisationen
    • Angabe der Stammdaten eines Service-Owners
    • Anlegen eines Service-Providers
    • Verwaltung von registrierten Service-Providern
  • Informationen zum ID-Austria-System
    • Endpunkte und Metadaten des Identity-Providers (P- und T-Stage)
    • Testidentitäten
  • Ausblick und Roadmap

Weitere Informationen

Letzte Aktualisierung: 10. Jänner 2022

Für den Inhalt verantwortlich: A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria