Cybersicherheitsstrategie der EU Ein offener, sicherer und geschützter Cyberraum

In ihrer Cybersicherheitsstrategie für einen "offenen, sicheren und geschütztenCyberraum“ legt die EU in umfassender Weise ihre Vorstellungen davon dar, wie Cyberstörungen und Cyberangriffe am besten verhindert und bewältigt werden können. Ziel ist es, die europäischen Werte der Freiheit und Demokratie zu fördern und dafür zu sorgen, dass die digitale Wirtschaft auf sicherer Grundlage weiter wachsen kann. Vorgesehen sind konkrete Maßnahmen zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Informationssysteme im Cyberraum, zur Eindämmung der Cyberkriminalität und zur Stärkung der internationalen Cybersicherheitspolitik und Cyberverteidigung der EU.

Informationen

Herausgeber / Verlag:
Europäische Kommission gemeinsam mit der Hohen Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik
Ausgabedatum:
7. Februar 2013
Download:
Cybersicherheitsstrategie der EU
Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2013

Für den Inhalt verantwortlich: A-SIT Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria